Unsere gespaltene Nation

Als Folge des Durchbruchs unbewußter Emotionen von der destruktiven sekundären Schicht hin zur sozialen Oberfläche, ein Ergebnis der antiautoritären Transformation der westlichen Gesellschaft, haben sich die persönlichen Ideologien der Menschen zu einer mächtigen gesellschaftspolitischen Kraft entwickelt. Infolgedessen ist die amerikanische Nation in Gefahr, entlang der ideologischen Parteilinien der Rechten und der Linken fragmentiert und zerstört zu werden.

Die Ideologie der politischen Rechten steht für die Erhaltung des Wertvollen und Bleibenden im Leben des amerikanischen Volkes. Dies schließt ihr Gefühl der Liebe zur amerikanischen Nation ein. Die Ideologie der politisch Linksextremen steht für eine umfassende Ablehnung dieser Werte und Emotionen. Unter dem Deckmantel des „Progressivismus“ besteht ihr Ziel darin, die amerikanische Demokratie schrittweise auseinanderzunehmen und durch ein sozialistisches Regierungssystem zu ersetzen, das von oben nach unten funktioniert und an die untergegangene Sowjetunion gemahnt.

Wie jede ansteckende Krankheit überlebt die Emotionelle Pest, indem gesunde Formen des menschlichen Lebens zerstört werden. Immer präsent, gedeiht sie, wenn ihr nicht entgegengetreten wird, zieht sich aber zurück, wenn sie erkannt und bekämpft wird. Die gegen das amerikanische Leben gerichtete ideologische Zerstörungswut der äußersten Linken entfaltet sich mit Bedacht, systematisch und dreist vor aller Augen, aber nur wenige Menschen sind in der Lage, ihre Boshaftigkeit und den sozialen Eiter, den sie produziert, zu sehen.

Schlagwörter: , , , , , , ,


%d Bloggern gefällt das: